Testung zur Kontaktnachverfolgung am 21.12.2020

 

Wichtige Infos zur Testung am Montag in der Hausarztpraxis Jahreiß. Bitte beachten Sie folgende Punkte:

 

1.     Bitte pünktlich erscheinen um Ansammlungen/ Warteschlangen zu vermeiden.

 

2.     Bitte den Pfeilen zum auf der Wiesentseite gelegenen Pavillon folgen. Sollte eine Schlange entstehen bitte mindestens 2 Meter Abstand halten! Es besteht Maskenpflicht auch im Freien.

 

3.     Unter dem Pavillon Versichertenkarte bereithalten, es werden dort noch weitere Daten aufgenommen

 

4.     Der Abstrich erfolgt 2 Fenster weiter, bei den KiGa Kindern werden wir die Kinder mit Eltern in der Regel hereinholen, die Schulkinder und Erwachsenen werden durch das Fenster abgestrichen.

 

5.     Danach über die Wiese Richtung Hammermühle wegtreten und um das Gebäude zur Vorderseite kommen. Dort wird Ihnen der QR-Code für die Corona-Warn-App übergeben. Die Ergebnisübermittlung erfolgt ausschließlich über diesen Weg, sollten Sie mit der Übermittlung auf diesem Weg nicht einverstanden sein ist kein Test möglich.

 

6.     Etwaige Meldungen ans Gesundheitsamt sind durch die Getesteten selbst zu erfolgen. ggf. ist eine Übermittlung direkt über die App  möglich – dies ist selbst in Erfahrung zu bringen. So weit ich weiß liegt in der App vom Labor Staber (s.u.) das Ergebnis als druckbare und versendbare PDF vor. Dieses könnte dann direkt aus der App an das Gesundheitsamt gemailt werden. Bitte nutzen Sie diesen Weg wenn Ihnen es technisch möglich ist.

 

 

 

Sollte jemand positiv getestet werden meldet sich in jedem Fall ein Arzt bei Ihnen. Ansonsten liegt sobald Sie die Meldung des Ergebnisses in der App sehen der Befund auch schriftlich in der Praxis vor und kann nach Voranmeldung abgeholt werden (Bitte schriftlichen Befund nur anfordern wenn dieser für das Gesundheitsamt gebraucht wird, bei vorsorglichen Testungen über das bayerische Testangebot ist das Ergebnis ja in der App). Bitte sehen Sie von Nachfragen ab wenn in der App noch kein Ergebnis vorliegt – auch wir können den Prozess nicht beschleunigen.

 

Wir haben alle Vorkehrungen getroffen (Labor Staber ist über die Testreihe informiert und bereitet sich ebenfalls vor), dass alles reibungslos und sicher ablaufen kann und Sie zeitnah ein Ergebnis erhalten. Durch die steigende Inzidenz und die vermehrten Testungen und damit verbundenen Laborüberlastungen kann jedoch keine Garantie über die Dauer bis zum Ergebnis gegeben werden.

 

Sollte wider Erwarten bis Mittwoch 13:00 Uhr kein schriftlicher Befund vorliegen werde ich hier das weitere Procedere veröffentlichen. Sollten einzelne Tests noch ausstehen kann durch das Kontaktformular auch nach Praxisschließung am Mittwoch noch nachgefragt werden. Auch hier bitte ich keine Routineanfragen zu stellen ob der Test schon fertig sei o.ä. Dies ist eine Notfallvorkehrung, dass keiner auf seinen Test über Weihnachten warten muss!

 

Die Corona Warnapp über welche Sie das Ergebnis übermittelt bekommen finden Sie hier für Android-Handys bzw. hier für Iphones

Auch das Labor Staber stellt eine entsprechende App zur Verfügung. Sie müssen Sich nicht einloggen, lediglich den QR-Code scannen. Dort wurde mir aber von einigen Patienten berichtet, dass es über diesen Weg immer wieder zu Störungen kommt, stellt aber eine Alternative für ältere Geräte dar, auf welchen die Corona-Warn-App nicht läuft