Information zum neuartigen Coronavirus (Covid-19) AKTUALISIERT

 

 

 

 

Patienten, die von einem Auslandsaufenthalt/Risikogebiet zurück gekommen sind oder Kontakt zu einem bestätigten COVID-19 Fall hatten und Anzeichen einer Atemwegserkrankung haben (mit und ohne Fieber), bitten wir, einige Bestimmungen einzuhalten:

 

 

 

  • Bitte kontaktieren Sie uns zuerst telefonisch und kommen Sie nicht in die Praxis!

 

Dies betrifft Aufenthalte in folgenden Ländern:

 

Italien

Iran
In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
In Österreich: Bundesland Tirol
In Spanien: Madrid
In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

 

 

 

Wir bitten weiterhin die Patienten mit Atemwegserkrankungen mit und ohne Fieber, sich telefonisch in der Praxis zu melden.

 

Falls nur eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erforderlich ist, bitten wir Sie zu Hause zu bleiben, diese können wir Ihnen auch nach telefonischer Rücksprache ausstellen. Nicht dringende Arztbesuche bitten wir zu verschieben zum Schutz unserer chronisch erkrankten / älteren Patienten

 

Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer Videosprechstunde

 

 

Weiter valide Informationen finden Sie unter:

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Robert Koch Institut